Doors of Perception: Zu Gast bei Lisa Lyskava

Im Rahmen des Projektes ‚Doors To Perception‘ von Lisa Lyskava findet heute abend (Samstag, den 10.10.2015) eine Performace mit Musik aus verschiedenen Kulturen in den Kunsthallen Rottstr. 5 in Bochum statt.
Wir werden mit unserer Querenburger Flüchtlingsinitiative ebenfalls mit einigen Flüchtlingen von der Kollegstraße vor Ort sein und freuen uns auf ein paar schöne gemeinsame Stunden.

————————————————————————————————————–
Nachtrag (11.10.2015):
Wir bedanken uns ganz herzlich – auch im Namen unserer zwölf syrischen Begleiter von der Flüchtlingsunterkunft Kollegstraße – bei Lisa Lyskava für die Einladung und  diesen wundervollen Abend und hoffen, dass es in Bochum bald noch mehr von solchen tollen Begegnungen gibt.
Denn wir alle wissen – Musik verbindet…

Nachfolgend weitere Infos zum Projekt von Lisa Liskava:

Doors to Perception – Pforten zur Wahrnehmung
Ein Projekt von Lisa Lyskava
Fr., 02.10. – So., 25.10.2015

„Im Fokus: Interkultureller Dialog durch Aktivierung und Gestaltung von
Wahrnehmungs- und Erfahrungsprozessen.
In einer Veranstaltungsserie wird mit einer Ausstellung von Gemälden, Video-
arbeiten, Performances und Video/Klanginstallation das Thema Wahrnehmung in
den Mittelpunkt gerückt. Grundlage der künstlerischen Arbeit ist die Mobili-
sierung von Wahrnehmung und Reflexion. Die verschiedenen Elemente der
Veranstaltungsserie laden den Zuschauer ein, sich mit seinen Denkschemata
auseinanderzusetzen und dieser bewusst die Multimedia-Inszenierung auch mit
anderen Lebenswelten konfrontiert. Durch diese Begegnung zu werden. Gleich-
zeitig wird er durch soll der Zuschauer angeregt werden, seine Wahrnehmung
und Bewertung zu reflektieren.“
(Lisa Lyskava)

Öffnungszeiten:
Freitags: 17–21 Uhr
Samstags: 13–18 Uhr
Sonntags: 15–19 Uhr

Programm
Fr., 02.10.2015, 20.00 Uhr
Vernissage zur Ausstellung / In Verbindung mit Hotel Eden
Listen To Colours – Auführung Video/Sound Performance
Musiker improvisieren live zur Projektion der Video Installation

Fr., 09.10.2015, 20.00 Uhr
Filmvorführung Dokumentarfilm Standort Sehnsucht
Aus der Ruhrregion: Stimmen von Alt- und Neubürgern, Jung und Alt
zum Thema Sehnsucht (Regie: Lisa Lyskava)

Sa., 10.10.2015, 18.00 Uhr
Percussionperformance:
Worldbeatclub e.V., Musiker aus verschiedenen Kulturen im Dialog

So., 11.10.2015, 18.00 Uhr
Auftritt Fanfarenzug Bochum-Harpen
Filmvorführung Dokumentarfilm Berichte vom Ostpol des Ruhrgebiets
(Regie: Lisa Lyskava)
Ehemalige Bergleute berichten von ihrem Leben Unter Tage Über Tage

Fr., 16.10.2015, 20.00 Uhr
Viele Wege führen ins Revier – West-östlicher Diwan im Spiegel
zeitgenössischer Literatur und Musik. Mitwirkende aus verschiedenen
Kulturen. Ein Projekt der Ruhr Kultur Miliz in Kooperation mit Lisa Lyskava

So., 18.10.2015, 18.00 Uhr
Mohamed Tamim:
Tanzperformance – Touched and Moved, the paintings of Lisa Lyskava

Fr., 23.10.2015, 20.00 Uhr
Lisa Lyskava:
Szenische Lesung – Lebzeiten – poetische Reflexionen aus der Innenwelt

Sa., 24.10.2015, 18.00 Uhr
Interaktive Performance:
On your own risk – Die Zuschauer erleben ein multimediales Erfahrungsfeld
von Wahrnehmungsprozessen. Mitwirkende aus verschiedenen Kulturen:
Schauspieler, Musiker, Tänzer, Sänger

So., 25.10.2015, 18.00 Uhr
Finissage: Dialog * Interaktion * Kunst

www.lisalyskava.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s