Neue Spielgeräte für die Flüchtlingsunterkunft Wohlfahrtstraße

Es gibt neue Spielmöglichkeiten für die Kinder der Flüchtlingsunterkunft Wohlfahrtstraße: eine Sandspielfläche mit Balanciereinfassung und einen Niedrigseilgarten. Möglich machte dies eine großzügige finanzielle Unterstützung durch die  Kirchengemeinde St. Marien Bochum-Stiepel und die Förderung durch die Bezirksvertretung Bochum-Süd.

Am Dienstag, 13. Oktober, um 15 Uhr, in der Flüchtlingsunterkunft Wohlfahrtstraße 1-5, übergeben Pater Andreas Wüller und der Bezirksbürgermeister Süd, Helmut Breitkopf-Inhoff, die neue Spielfläche an die Kinder.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Bochum vom 06.10.2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s