Benefiz-Matinee für Flüchtlinge im Schauspielhaus Bochum am 21.06.2015

Die Musik verbindet seit allen Zeiten Menschen unterschiedlicher Kulturen miteinander. Aus diesem Grund möchte der Flüchtlingsrat NRW e.V. in Zusammenarbeit mit dem Schauspielhaus Bochum auf künstlerischer Ebene auf die Themen Flucht und Migration aufmerksam machen. Unter dem Motto „Auf der Flucht – eine musikalische Auseinandersetzung“ präsentiert das international besetzte Ensemble am 21.06.2015 um 10:30 Uhr im Schauspielhaus Bochum, unter anderem mit Sängerinnen und Sängern der Staatsoper Hannover, Lieder aus aller Welt, die vorrangig Themen wie Krieg, Flucht und Heimweh musikalisch interpretieren. Zum Programm gehören darüber hinaus Gedichte, die von in Bochum lebenden Flüchtlingen vorgetragen werden.

Karten für die Benefiz-Matinee
Der Eintritt für Asylsuchende ist kostenlos! Alle weiteren Zuschauer können ihre Eintrittskarten zum Preis von 10,00 € an der Theaterkasse des Schauspielhauses erwerben. Die gesamten Einnahmen kommen der flüchtlingspolitischen Arbeit in Nordrhein-Westfalen zugute.

Spendenkonto
Wenn Sie die Benefiz-Matinee nicht besuchen können, aber dennoch etwas spenden möchten:

Flüchtlingsrat NRW e.V.
Bank für Sozialwirtschaft, Köln
IBAN: DE56 3702 0500 0008 0541 01
BIC: BFSWDE33XXX

Geschäftsstelle
Flüchtlingsrat NRW e.V.
Wittener Straße 201
44803 Bochum
Tel.: 0234 / 58 73 156

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s