Playing For Change Foundation

Schon mal was von der Playing For Change Foundation gehört?

“As a human race we come together for birth, and we come together
for death. What brings us together in between is up to us. Stop and
listen to the universal language of music, and bring that positive
energy with you everywhere you go.”

Mark Johnson, PFC Co-Founder

Was verbirgt sich hinter der Organisation “Playing For Change”?

Playing For Change ist eine Multimedia-Bewegung mit dem Ziel die Welt durch Musik zu inspirieren und zu vereinen. Die Idee dafür entsprang aus der allgemeinen Überzeugung, dass die Kraft der Musik alle Grenzen und Barrieren zwischen Menschen überwindet und uns einander näher bringt.

„Playing For Change” wurde im Jahre 2002 von Mark Johnson und Whitney Kroenke gegründet. Gemeinsam wollten sie mit einem mobilen Tonstudio und Kameras in den Straßen Amerikas die Inspiration und die Motivation der Straßenmusiker einfangen, die ihre Zuhörer so begeistert.
Aus dieser musikalischen Reise entstand der preisgekrönte Dokumentarfilm „A Cinematic Discovery of Street Musicians!” („Eine filmtechnische Entdeckungsreise der Straßenmusiker”).

Als Mark Johnson im Jahre 2005 durch die Straßen der kalifornischen Stadt Santa Monica spazieren ging, hörte er plötzlich die Stimme von Roger Ridley. Dieser sang den Klassiker “Stand by me”. Rogers sang aus voller Überzeugung und hat eine sehr einzigartige Stimme, die von Herzen kommt.
Daraufhin fragte ihn Mark, ob er daran interessiert wäre, von ihm als einer seiner ersten Musiker für sein neues Projekt, aufgenommen und gefilmt zu werden. Seine Idee war es, das Lied “Stand by me” als eine Art Reise um die Welt zu produzieren. Roger war von der Idee begeistert und als Mark am nächsten Tag mit seinen Aufnahmegeräten und Kameras zurückkehrte, fragte er ihn: “Warum singt ein Mann mit einer so ausdrucksstarken Stimme wie deiner, auf der Straße ?!”. Roger antwortete: “Man I’m in the Joy business” ( “Mich interessiert die Freude am Singen” ) und ich singe auf der Straße um unter Menschen sein.”

Seit diesem Tag reist die Crew von “Playing For Change” um die ganze Welt um Musiker aufzunehmen und zu filmen. Dadurch verwandeln sich ihre Lieder in eine musikalische Weltreise („Songs Around the World”), und es entsteht eine Familie rund um den Globus.

Während unserer Reise durch unterschiedliche Länder und Regionen der Welt, kamen wir auf die Idee einige der besten Musiker, die wir kennen und lieben lernten, in einer ”Playing For Change”-Band, zu vereinen. Unsere Musiker kommen zwar aus 8 unterschiedlichen Ländern und Kulturen, aber durch Musik, sprechen sie ein und dieselbe Sprache.

Die PFC Band reist heute um die ganze Welt und verbreitet dank ihres einzigartigen Musikstils und ihrer Bühnenauftritte eine Botschaft von Hoffnung und Liebe.

Eine Organisation wird an Ihrer Kapazität zu Geben gemessen und wir haben die gemeinnützige Stiftung “Playing For Change Foundation” gegründet. Es ist eine Non-Profit-Organisation mit dem Ziel,  Musik- und Kunstschulen für Kinder auf der ganzen Welt zu bauen.  Dadurch möchten wir die Welt mit Hoffnung erfüllen und neue Zukunftsaussichten für Kinder eröffnen.

Egal wer man ist oder woher man kommt, Musik verbindet uns alle miteinander.

Schließe dich der Bewegung „ Playing For Change” an, damit wir gemeinsam die Welt zu einem besseren Ort machen.“

Zur Homepage des Projekts:
http://playingforchange.com/

Zur Homepage des Playingforchangeday:
http://playingforchangeday.org/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s